Referenzen

 

Zufriedene Kunden und Partner sind unsere beste Referenz

Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über einige der Unternehmen und Institutionen, bei denen wir bereits interkulturelle Lösungen umgesetzt haben. Gerne geben wir Ihnen ausführlichere Informationen oder nennen Ihnen weitere Referenzen und Ansprechpartner.


„Die Analyse des SmartGlobalizing-Teams zur internationalen Zusammenarbeit im weltweiten Einkauf lieferte uns interessante Denkanstöße und neue Perspektiven für die interkulturelle Zusammenarbeit mit unseren Kollegen und Partnern weltweit. Vielen Dank dafür!“
Tobias Warzel, Robert Bosch GmbH
„Wir danken Herrn Franke für seinen spannenden Vortrag über ‚Kulturelle Rahmenbedingungen als kritischer Erfolgsfaktor im internationalem Procurement‘ beim DIG Procurement-Forum 2011. Die Teilnehmer gewannen interessante Einblicke in die interkulturellen Herausforderungen des weltweiten Procurement und bestätigen in einer angeregten Diskussion, das kulturelle Interschiede zwar einen wichtigen, jedoch häufig unterschätzten Erfolgsfaktor in Unternehmen darstellen.“
Michael Eisler, CEO DIG AG

Airbus
Nokia Siemens Network
Ecron Acunova „Internationale Fusionen sind eine große Herausforderung für jede Organisation, so auch für uns. Ich bedanke mich bei Herrn Dr. Franke für das erfolgreich abgeschlossene Projekt im Bereich Post-Merger-Integration, das bei uns für neue Impulse in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit mit unserer asiatischen Kollegen gesorgt hat.“
Agnes Schiewe, Ecron Acunova
„Herr Franke und sein Projektteam haben uns bei der marktbezogenen Gestaltung eines internationalen Kooperationsprojekts mit einem asiatischen Partner unterstützt. Wir waren sehr zufrieden mit der Arbeit des SmartGlobalizing Teams und bedanken uns für die konstruktive Zusammenarbeit und das reibungslose Projektmanagement.“
Ute Erkelenz, OTTO International
Otto International
„Ich halte die von SmartGlobalizing behandelten Inhalte für zukunftsweisend im internationalem Business und denke der Ansatz zur Integration interkultureller Fakten z.B. in das internationale Prozessmanagement geht genau in die richtige Richtung.“
Dennis Schetschock, IBM
„Ich habe bei den SmartGlobalizing Workshops viele spannende Eindrücke gewonnen. Die Mischung aus kompetenten Fachbeiträgen ind die angeregte Diskussion mit Kollegen aus der Praxis haben mich überzeugt.“
Oliver Moritz, British American Tobacco
THW
Zentrum für Hochschul- und Qualitätsentwicklung der Universität Duisburg
Euro-FH
Unbenanntes Dokument
Global Cooperation Manager
Unbenanntes Dokument
Intercultural Case Studies
Unbenanntes Dokument
Social Networks

Business-Netzwerk